Heidberg hilft – Sozialer Tag

Liebe Schülerinnen und Schüler, bald ist es wieder soweit und der Soziale Tag steht vor der Tür! „Heidberg hilft…“, die seit vielen Jahren an unserer Schule existierende Initiative zur Unterstützung sozialer Projekte, bittet jeden von euch darum, etwas Gutes zu tun und an einem der LEG-Tage Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Unterstützt wird dieses Jahr der Verein Alegria ahoi!, der Kinder in der Favela Guararapes in Rio de Janeiro hilft. Weitere Information findet ihr hier.

 

Volleyball: U14 Vizemeister

Hamburger Meisterschaft U14 – Die Mädchen von SCALA1 mit Anneke Lodroner (7d, Mitte) und Elin de Boer (7a, 2.von rechts) durften sich am 26./27. Januar 2019 mit den acht besten Mannschaften aus Hamburg messen. Die SCALA-Mädchen konnten in großartigen Spielen den 2. Platz erlangen und haben sich somit als Hamburger Vizemeister für die Norddeutschen Meisterschaften im März qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Start der Anmelderunde für die neuen 5. Klassen

Von Montag, 04. Februar, bis Freitag, 08. Februar 2019, laufen die Anmeldungen für die neuen 5. Klassen.Wir bitten darum, Folgendes zu beachten:

Es werden in der Regel keine festen Termine für die Anmeldungen vergeben. Sie können einfach in den folgenden Zeiträumen kommen, Ihr Kind können Sie mitbringen, müssen dies aber nicht:

  • Montag, 04. Februar 2019, 08:00–16:00 Uhr,
  • Dienstag, 05. Februar 2019, 08:00–16:00 Uhr,
  • Mittwoch, 06. Februar 2019, 08:00–16:00 Uhr,
  • Donnerstag, 07. Februar 2019, 08:00–16:00 Uhr,
  • Freitag, 08. Februar 2019, 08:00–16:00 Uhr.

Sollten Sie innerhalb dieser Zeiträume definitiv keine Möglichkeit zur Anmeldung haben, nehmen Sie bitte Kontakt zum Abteilungsleiter 5–7, Herrn Blum per E-Mail (volker.blum[at]gymheid.hamburg.de) auf, um eine anderweitige Terminvereinbarung in dieser ersten Februarwoche zu besprechen.

Bitte bringen Sie auf jeden Fall mit:

  • Das aktuelle Zeugnis (d. h. vom ersten Halbjahr der Klasse 4, bitte schon als Kopie).
  • Das Empfehlungsschreiben zur Schullaufbahn, das die Grundschulen in Hamburg ausgeben.
  • Den Anmeldebogen, der Ihnen von der Grundschule ausgegeben wird.
  • Einen Personalausweis oder andere Papiere wie z. B. Meldebescheinigung, aus denen Ihr Hauptwohnsitz (und dementsprechend der Hauptwohnsitz Ihres Kindes) eindeutig hervorgeht.
  • Bei alleinigem Sorgerecht: den entsprechenden Gerichtsbeschluss.

Vor Ort finden Sie alle Anmeldeunterlagen für das Gymnasium Heidberg vor.

Herr Blum (und evtl. auch unsere Schulleiterin, Frau Krohn-Fröschle) werden, sobald Sie die Unterlagen ausgefüllt haben, noch offene Fragen im Anmeldegespräch klären und Ihnen Informationen über den weiteren Ablauf geben.

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie den Schwerpunktwunsch (Theater/FUN/Sport) Ihres Kindes sowie evtl. (1–2) Mitschülerwünsche kennen.

Weitere Informationen – auch ein Info-Flyer – können hier abgerufen werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Volker Blum

ZUsammenKUNFT und DU – Referent/-innen gesucht!

Im Mittelpunkt unserer nächsten ZUsammenKUNFT und Du-Veranstaltung steht der Berufsbereich Wirtschaft & Recht. Für Donnerstag, den 21. März 2019 (18:00–20:00 Uhr) laden wir euch und Sie in die Pausenhalle ein! Die Veranstaltung richtet sich an die Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8, 9, 10, S 2 sowie S 4.
Derzeit suchen wir noch Referentinnen und Referenten. Wer kann/möchte mitwirken und unseren Schülerinnen und Schülern als Experte/Expertin im Rahmen des Berufsfindungsprozesses zur Seite stehen? Nähere Informationen auch zu den möglichen Berufsfeldern gibt es hier.

Erstmals Teilnahme an der First-LEGO-League

Die Teilnehmer der Lego-Robotik AG haben als Team „Heidberg Mindstormers“ am 12. Januar 2019 zum ersten Mal am Regionalwettbewerb Hamburg der First-LEGO-League (FLL) am Albert-Schweizer-Gymnasium teilgenommen.
Der Wettbewerb der FLL ist ein weltweit stattfindender Wettbewerb mit dem Schwerpunkt auf Lego-Robotik, es werden im Wettbewerb aber auch Kompetenzen, wie Teamfähigkeit, Fairness und die Präsentation eines Forschungsthemas abgefordert. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs war mit „into Orbit“ an die Raumfahrt angelehnt.
Das jahrgangsübergreifende Team der „Heidberg Mindstormers“ hat bei der ersten Teilnahme alle selbst gesteckten Ziele erreicht, viele neue und inspirierende Eindrücke gewonnen und mit einer Platzierung bei starker Konkurrenz unter den ersten zehn Teams einen gelungenen Einstand gegeben.

Training
Teamchallenge
Siegerehrung

Teilgenommen haben: Jakob Heinelt (Kl. 5), Anastasia Weibl und Sophie Lazerjan (je Kl. 7), Hannah Schneider, Daniel Hazke und Tom Hindenburg (je Kl. 9).