Seite wählen

IVK-Koordination

Am Gymnasium Heidberg gibt es derzeit zwei Internationale Vorbereitungsklassen für Schülerinnen und Schüler, die ohne oder mit nur geringen Kenntnissen der deutschen Sprache nach Hamburg gekommen sind. In diesen Klassen lernen sie ein Jahr lang in erster Linie sehr intensiv Deutsch, um dann in eine Regelklasse überzugehen (IVK 7/8) oder innerhalb von zwei Jahren ihren ersten allgemeinbildenden Schulabschluss zu machen (IVK 9/10 ESA).

Unsere IVK-Koordinatorin Frau Katja Heumann organisiert die Zu- und Abgänge der IVK-Schülerinnen und Schüler, den schulinternen Übergang in die Regelklassen, kooperiert eng mit abgebenden und aufnehmenden Schulen, der Schulleitung und den Abteilungsleitungen, dem Sekretariat, den Klassenleitungen und dem Kollegium, entwickelt Förderkonzepte in Kooperation mit der Sprachlernberatung und führt Eltern- und Lernentwicklungsgespräche. Sie unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Integration in den Schulalltag der Schule und das Regelsystem (z.B. Organisation von Patenschaften) und bereitet sie auf das Deutsche Sprachdiplom vor, berät neue Kolleginnen und Kollegen in IVK-Klassen und unterrichtet selbst Deutsch als Zweitsprache.  Nicht zuletzt fördert die IVK-Koordination Offenheit im Umgang mit Familien mit Migrationsgeschichte und somit die soziale und kulturelle Vielfalt am Gymnasium Heidberg.

24. August 2023

Aktuelle Beiträge

Skireise der Sportprofile der Oberstufe

Skireise der Sportprofile der Oberstufe

Januar 2024: Nachmittags ging es für uns los nach Meransen in Italien. Die 17 Stunden lange Fahrt war ...
Informationen und Unterlagen zur Anmelderunde 2024/25

Informationen und Unterlagen zur Anmelderunde 2024/25

Liebe Eltern,  die Anmelderunde für die 5. Klassen im Schuljahr 2024/2025 läuft von ...
Informationen zur Anmelderunde für das Schuljahr 2024/25

Informationen zur Anmelderunde für das Schuljahr 2024/25

Liebe Schüler/innen des Jg. 4, liebe Eltern, Deine Grundschulzeit bzw. die Grundschulzeit Ihres ...