Seite wählen

Sprachlernberatung

Damit Kinder und Jugendliche auf ihrem Bildungsweg und in ihrem Leben erfolgreich sind, ist eine hohe Sprachkompetenz von sehr großer Bedeutung. Das Hamburger Sprachförderkonzept auf der Grundlage des §28a HmbSG hat deshalb zum Ziel, die Sprachkompetenz sowie die Lese- und Schreibkompetenz aller Schülerinnen und Schüler zu verbessern, denn Sprache ist der Schlüssel für Bildungserfolg.

Am Gymnasium Heidberg ist es uns wichtig, von Anfang an und in jedem Fach die sprachlichen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage eines schuleigenen und passgenauen Sprachförderkonzeptes zu fördern und Chancengleichheit herzustellen.

Unsere Sprachlernberatung Frau Franziska Jordan ist verantwortlich für die schulspezifische Ausgestaltung, Umsetzung, Evaluierung und Aktualisierung dieses Konzeptes. Bei näheren Fragen oder Interesse, wenden Sie sich gerne an sie (Email: s.wbeqna@urvqoret-uu.qr).

Zuletzt geändert am 24. August 2023

Aktuelle Beiträge

2er Platz auf dem Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“

2er Platz auf dem Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“

2ter Platz auf dem Landeswettbewerb Schüler experimentieren für Theodor Lazarjan aus der 8a. Theo hat ...
JugendBildungsmesse JuBi am Gymnasium Heidberg

JugendBildungsmesse JuBi am Gymnasium Heidberg

Am Samstag, den 22.06.2024, findet am Gymnasium Heidberg wieder die JugendBildungsmesse JuBi statt. Auf ...
Ankündigung der Schulleitung zur nächsten Schulkonferenz

Ankündigung der Schulleitung zur nächsten Schulkonferenz

Die nächste Schulkonferenz findet nicht, wie angekündigt, am 9.4.2024 sondern am 4.6.2024 statt. Der ...