Studien- und Berufsorientierung

Hier geht es zur Terminübersicht für das Schuljahr 2018/2019.

Berufsorientierungswoche

Allgemeine Hinweise für die Berufsorientierungswoche 2019/2020 im Jahrgang 11 (S 1/2)

Allgemeine Hinweise für die Berufsorientierungswoche 2020/2021 im Jahrgang 11 (S 1/2)

Betriebspraktikum

Allgemeine Hinweise für das Betriebspraktikum 2019/2020 im Jahrgang 10

Allgemeine Hinweise für das Betriebspraktikum 2020/2021 im Jahrgang 10

Unser Studien- und Berufsorientierungsangebot Fragebogen_S 4

Allgemeine Informationen zur Studien- und Berufsorientierung am Gymnasium Heidberg

Das ist nur gemeinsam zu erreichen: 2014 erhielt unser Konzept zur Studien- und Berufsorientierung erstmalig das Qualitätssiegel ‚Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung‘.

Die hochwertige Arbeit im Bereich der Studien- und Berufsorientierung am Gymnasium Heidberg ist im Jahr 2017 erneut bestätigt worden.

Studien- und Berufsorientierung ist längst wesentlicher Bestandteil unserer Schule und wird zunehmend mehr auch selbstverständlicher Bestandteil des täglichen Unterrichts.

Die Vermittlung ökonomischer Bildung, die Klärung individueller Interessen, Stärken und Kompetenzen, das Lernen in Schule sowie an außerschulischen Lernorten, beispielsweise durch Praktika und Betriebshospitationen, wie auch das Begleiten der Schülerinnen und Schüler beim Planen ihrer Zeit nach der Schule sind für uns wichtige Kriterien, die wir in unserem Schulleben fest verankert haben.

Das Siegel ‚Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung‘  verleiht eine Gemeinschaftsinitiative, der die Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT, die Behörde für Schule und Berufsbildung sowie die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration angehören.

Mit Verleihung dieses Titels prämiert und zertifiziert die Fachjury das Engagement aller Beteiligten an unserer Schule für den Zeitraum 2014 bis 2020, worauf wir sicherlich sehr stolz sein können!

Portfolio für den Übergang in das Studium oder die Berufsausbildung

Portfolio_Header

Unsere Schüler haben die Aufgabe, alle Informationsveranstaltungen, Praktika und Beratungsgespräche im Rahmen ihrer Studien- und Berufsorientierung zu dokumentieren. Dazu wird ein umfangreiches und mit diversen wichtigen und interessanten Informationen angereichertes Portfolio zur Verfügung gestellt, das hier zum Download bereit steht.

My.Stipendium.de

„Finde Stipendien, die zu Dir passen“ – das ist der Slogan von mystipendium.de. Und weiter heißt es: „Stipendien, die zu Deinem persönlichen Profil passen, Auswertung mittels Matching-Verfahren anhand von 34 Kritierien . Größte Stipendiendatenbank mit mehr als 2.300 Stipendienprogrammen. Aus mehr als 2.300 Stipendienprogrammen im Wert von 610 Mio. Euro, kostenlos in nur wenigen Minuten. Es könnte sich lohnen, hier einmal zu recherchieren.

Ziele der studien- und berufsorientierenden Bausteine am Gymnasium Heidberg

„Wir wollen den Schülerinnen und Schülern in altersgemäßer Form frühzeitig die Chance eröffnen, die Berufs-, Arbeits- und Wirtschaftswelt kennen zu lernen  und sich mit ihr auseinander zu setzen. Daher sind wir bemüht, immer wieder Gesprächsanlässe über den Verlauf des eigenen Berufswahlprozesses zu initiieren und diesbezüglich Lernprozesse im Unterricht vorzubereiten, zu begleiten sowie auszuwerten.“

Als Schule wollen wir die Schülerinnen und Schüler beim Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten sowie bei der Erkundung der eigenen Interessen, des eigenen Potenzials und der individuellen Stärken unterstützen. Aus diesem Grund sind wir bemüht, Fragen der Berufsorientierung in verschiedenen Fächern zum Gegenstand des Unterrichts zu machen.

Wir informieren die Eltern auf Elternabenden über die Aktivitäten zur Studien- und Berufsorientierung an unserer Schule und sind daran interessiert, unsere Bausteine fortwährend zu reflektieren und zu optimieren.

Unser Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler während ihrer Schulzeit einen möglichst engen Kontakt zu Wirtschaftsunternehmen und anderen Bereichen der Berufswelt aufnehmen und aufrechterhalten können, um die Anforderungen der Arbeits-, Studien- und Berufswelt frühzeitig kennen zu lernen und um sich rechtzeitig auf diese einzustellen.

Konkrete Zielvorhaben

  • Hilfestellung bei der Einschätzung eigener Fähigkeiten (Stärken, Interessen)
  • Erlernen von Handlungskompetenzen
  • Orientierungshilfen bei der Berufsfindung
  • Kennenlernen der Arbeitswelt
  • Auseinandersetzung mit der Arbeitswelt
  • Überblick über verschiedene Berufsfelder
  • Kennenlernen verschiedener studien- und berufsbezogener Ausbildungsgänge
  • Klärung der gegenseitigen Erwartungen (Betriebe/Praktikum)
Alle Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe (Jge. 5–10) nutzen jedes Jahr im April den

Hier geht es zu einzelnen „Bausteinen für die Berufsorientierung“ in den verschiedenen Klassenstufen:

Baustein_5-7

Baustein_8

Baustein_9

Baustein_10

Baustein_S 1_S 2

Baustein_S 3_S 4

Die Veranstaltungsreihe „ZUsammenKUNFT und Du …“, eine Informationsveranstaltung zu Studium und Beruf, findet immer donnerstags statt und hat jeweils verschiedene Themenschwerpunkte. Ansprechpartner ist Herr Ecke.

Blick auf die „ZUsammenKUNFT und DU-Veranstaltungen“:

  • Wirtschaft am 21. März 2019 (vgl. hier)
  • Sport – Medizin – Gesundheit am 22. November 2018 (vgl. hier)
  • Abi – und dann? … am 22. März 2018 (hier)
  • Unternehmertum und Führungspositionen am 16. November 2017 (hier).
  • MINT (Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften – Technik) am 8. Juni 2017 (hier).
  • „Kultur, Politik & Umwelt“ vom 8. Dezember 2016 (erstmalig organisiert durch die Schülerfirma HCE).
  • „Wirtschaft & Recht“ vom 16. Juni 2016  (hier).
  • „Medizin, Sport & Gesundheit“ vom 10. Dezember 2015 (hier).
  • „Kunst und Medien“ vom 18. Juni 2015 (hier).
  • „Duale Ausbildungsgänge – Duale Studiengänge?“ vom 4. Dezember 2014 (hier).
  • „Abi – und dann?“ vom 8. Mai 2014 (hier).
  • „MINT“ vom 28. November 2013 (hier).
  • „Sprache und Kultur vom 21. Februar 2013 (hier).
  • „Sport“ vom 13. September 2012 hier.).
  • „Wirtschaft“ vom 24. Mai 2012 (hier).
  • „Musik, Theater & Schauspiel“ vom 16. Februar 2012 (hier).
  • „Medien- und Eventmanagement vom 5. Mai 2011 (hier).
  • „Mediziner als Berufsberater“ am 1. September 2011 (hier).
  • „Öffentlicher Dienst“ am 3. November 2011 (hier).
  • „Auftakt“ am 3. März 2011 (hier).

Weiterführende Informationen zur Berufswahl und zum Studium findet man hier.

Möchten Sie erfahren, wie sich unsere Schülerinnen und Schüler zum Thema „Studien- und Berufsorientierung am Gymnasium Heidberg“ äußern, dann klicken Sie hier (Jg. 5–9) und hier (Jg. 10–12).

Zuletzt aktualisiert am 01. Mai 2019