Unterrichtspläne für die 8. KW (22.02.–26.02.2021)

Liebe Eltern, der Plan für die Notbetreuung in der 8. Woche kann jetzt hier abgerufen werden, denn der „Lockdown-Betrieb“ läuft unverändert weiter. Beachten Sie bitte: Nach wie vor ist die Notbetreuung nur für Kinder von Eltern vorgesehen, für die es keine andere Betreuungsmöglichkeit gibt, z. B. für Eltern mit „systemrelevanten Berufen“ oder alleinerziehende Mütter oder Väter.
Sollten Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenlehrkraft oder Fachlehrkraft auf.
In den beiden darauffolgenden Wochen sind dann die Frühjahrsferien. Wir werden an dieser Stelle rechtzeitig darüber informnieren, wie es mit dem Schulbetrieb nach den Ferien, also ab dem 15. März 2021, weitergeht.

VERSCHOBEN auf den 24.02.2021 – Infoabend Sekundarstufe II

Der ursprünglich für Dienstag, den 16.02.2021, angekündigte Informationsabend zur (Profil)Oberstufe ist neu terminiert worden und wird nun am Mittwoch, den 24. Februar 2021, in der Zeit von 18:30–20:30 Uhr stattfinden. Die Einladung erfolgt über die Klassen in IServ.
Aufgrund der hohen Nachfragen bitten wie externe Schülerinnen und Schüler erst ab Mitte Mai noch einmal nachzufragen, ob es im Wunschprofil noch einen Platz gibt. Zurzeit sind alle Schulplätze und Plätze auf der Warteliste im kommenden S 1 des Schuljahres 2021/2022 belegt.

Unterrichtspläne für die 7. KW (15.02.–19.02.2021)

Liebe Eltern, der neue Plan für die Notbetreuung in der 7. Woche ist fertig. Beachten Sie bitte: Nach wie vor ist die Notbetreuung nur für Kinder von Eltern vorgesehen, für die es keine andere Betreuungsmöglichkeit gibt, z. B. für Eltern mit „systemrelevanten Berufen“ oder alleinerziehende Mütter oder Väter. Wie Sie den Medien entnehmen konnten, wird der Schulbetrieb zunächst erstmal im „Lockdown-Betrieb“ weiterlaufen.
Sollten Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenlehrkraft oder Fachlehrkraft auf. Für die siebte Kalenderwoche kann nun hier der Plan auf die Betreuung in der Schule abgerufen werden.

Eine tolle Auszeichnung

Charlotte Naumann (7d) ist mit einer DLV-Bestennadel geehrt worden. Das ist eine besondere Auszeichnung des Deutschen Leichtathletik Verbandess.  

Es gibt folgende DLV-Bestennadeln (jährlich mit Jahreszahl):
in Gold: für eine Platzierung in den Einzelwettbewerben der Männer, Frauen, Junioren*innen und Jugend U 20
– in Silber: für eine Platzierung in Staffel- und Mannschaftswettbewerben der Männer, Frauen, Junioren*innen und Jugend U 20
in Bronze: für eine Platzierung in Einzel-, Staffel- und Mannschaftswettbewerben der Jugend U 18 und Jugend U 16

Eine DLV-Bestennadel kann man in jedem Jahr nur einmal erhalten und zwar in der höchstmöglichen Stufe. Beispiel: Ist ein U 18-Jugendlicher auch in der U 20-Staffelliste vertreten, erhält er eine Silber-Nadel. Hat er es bis in die U 20-Einzelliste geschafft, erhält er die goldene Bestennadel. Ist ein Athlet in verschiedenen Disziplinen in der DLV-Bestenliste, erhält er auch nur eine Nadel und nicht für jeden Wettbewerb eine.

Charlotte hat diese Auszeichnung bekommen, weil sie mit ihrem Hamburger Rekord in der DLV-Liste der U 16 (sie war letztes Jahr W 12, also U 14) in Deutschland in der Disziplin auf Platz 8 gelistet ist.

Unterrichtspläne für die 6. KW (08.02.–12.02.2021)

Liebe Eltern, auch für die 6. Woche haben wir wieder die Notbetreuung organisiert. Beachten Sie bitte auch für diese Woche: Nach wie vor ist die Notbetreuung nur noch für Kinder von Eltern vorgesehen, für die es keine andere Betreuungsmöglichkeit gibt z. B. für Eltern mit „systemrelevanten Berufen“ oder alleinerziehende Mütter oder Väter. Sollten Sie Fragen dazu haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenlehrkraft oder Fachlehrkraft auf. Für die sechste Kalenderwoche kann nun hier der Plan auf die Betreuung in der Schule abgerufen werden.