Lernentwicklungsgespräche (LEG)

LEG am 10./11. Februar 2021

Hier stehen Informationen und Formulare zum Download bereit:

Formular zur Gesprächsvorbereitung durch die Eltern (Jg. 5–10, 11)

Formular zur Gesprächsvorbereitung durch die Schülerinnen und Schüler (Jg. 5–10)

Formular zur Gesprächsvorbereitung durch die Schülerinnen und Schüler (Jg. 11)

LEG-Terminfindung (Jg. 11)

Alle weiteren Informationen zur Durchführung regeln die jeweiligen Klassenleitungen direkt mit den Schülerinnen und Schülern sowie Eltern.

Allgemeine Informationen

Die Durchführung eines Lernentwicklungsgespräches pro Schuljahr ist in der Ausbildungs- und Prüfungsordnung (§ 7 der APO-GrundSTGy) vorgeschrieben.

Am Gymnasium Heidberg werden die 30-minütigen Lernentwicklungsgespräche mit allen Schülern/innen der Jahrgänge 5–11 sowie mindestens einem Erziehungsberechtigten an zwei Tagen in der ersten Hälfte des Februars durchgeführt.

Die Lernentwicklungsgespräche haben das Ziel, sich über die individuelle Leistungsentwicklung, den aktuellen Leitungstand und über die überfachlichen Kompetenzen auszutauschen sowie Stärken und Schwächen zu identifizieren und ggf. Lernvorhaben für die Zukunft zu formulieren. Ebenfalls vorgesehen ist ein Austausch im Bereich der Studien- und Berufsorientierung; die Wichtigkeit dieses Themas nimmt mit der Jahrgangsstufe zu.

Als Datengrundlage werden das aktuelle Halbjahreszeugnis, die individuellen Kermit-Ergebnisse (soweit vorhanden), ein Einschätzungsbogen des Klassenkollegiums zu den überfachlichen Kompetenzen sowie ein Selbsteinschätzungsbogen der Schüler/in herangezogen.

Zuletzt aktualisiert am 02. Februar 2021