Herzlich Willkommen am Gymnasium Heidberg,

Das Gymnasium Heidberg versteht sich als weltoffene Schule mit vielfältigem Bildungsangebot. Neben der sprachlichen Ausbildung fördern wir unsere Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Schwerpunktbereichen.

jugend-forscht-neupartnerschule-sport-neueliteschule-fussball-neumintec

 

Über uns

Wir begrüßen alle Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte auf unserer Website und wollen Ihnen und euch einen aufschlussreichen Einblick in die vielfältige Arbeit, die Konzepte und das Schulleben am Gymnasium Heidberg geben.
Wir bieten eine breit gefächerte Ausbildung im sprachlichen, mathematisch-naturwissenschaftlichen, künstlerischen und sportlichen Bereich und setzen verschiedenen Schwerpunkte, wie etwa in der Wettbewerbsbeteiligung, Berufsorientierung, Ganztagsgestaltung, der musikalischen Ausbildung sowie dem Leistungssport.
An unserer Schule behandeln wir alle Menschen gleich, zeigen gegenseitigen Respekt und vertrauen darauf, dass wir mit großem Engagement unsere individuellen Ziele erreichen können.
weiterlesen

Simone Krohn-Fröschle Schulleiterin

Simone Krohn-Fröschle, Schulleiterin

schule-ohne-rassismus

Am Aktionstag „Schule ohne Rassismus“ hat unser Kollege Jan Esmann vom Dach des Doppel-Hauses die Formierung des Schriftzugs „Schule ohne Rassismus“ gefilmt. Der Film ist mit dem Song „Auf uns“ von Andreas Bourani unterlegt. Andreas Bourani und sein Management haben für die Musikuntermalung die Freigabe erteilt. Der Film steht hier zum Download bereit.

Aktuelles

Simon Ament (7b) kehrt mit Bronzemedaille von der Bundesrunde der Mathematikolympiade zurück. Vom 13.–16. Juni haben die besten Nachwuchsmathematiker aus allen Bundesländern und aus deutschen Auslandsschulen die vierte Runde der Mathematikolympiade, die Bundesrunde, ausgetragen. Rund 200 000 Schülerinnen und Schüler waren in der ersten Runde angetreten, die 197 Besten haben sich nun in Würzburg zur
weiterlesen

Der traditionsreiche Heidberg-Cup findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Am Mittwoch, den 20. Juni 2018, werden Mannschaften der 7. und 8. Klassen aus dem Großraum Langenhorn (Stadtteilschule Am Heidberg, Fritz-Schumacher-Schule, Gymnasium Heidberg) auf dem Sportplatz des Gymnasiums Heidberg zusammenkommen, um den Pokal auszuspielen. Alle wichtigen Informationen können unter folgenden Links abgerufen werden: Informationen Spielplan
weiterlesen

3x Gold und 1x Bronze für Sajah Möller (S2) – Beim Landesgerätefinale im Gerätturnen konnte sich Sajah Möller (S2) erneut den Landesmeistertitel holen. Am Boden, Stufenbarren und Schwebebalken hat sie in der LK1 AK 16 und älter 3x die Goldmedaille errungen. Am Sprung schaffte Sajah es, ohne den Tzukahara (Überschlag mit anschließendem Salto) eingeturnt zu
weiterlesen

3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft für Sina Möller (6d) – Bei der Deutschen Meisterschaft im Cheerleading, die am 10. Juni 2018 in der Sporthalle Hamburg stattfand, schaffte es Sina Möller (6d) mit ihrer Mannschaft, den ACP Phoenix von Tura Harksheide, in der Kategorie Junior Allgirl Level 4 den 3. Platz zu sichern. Sie haben
weiterlesen

Vom 31. Mai bis zum 7. Juni verbrachten 26 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7, 8, 9 und 10 – begleitet von Frau Frey, Frau Rathjens-Beth und Herrn Beth – eine erlebnisreiche Woche in Rennes in der Bretagne. Sie wohnten bei den Gastfamilien ihrer AustauschpartnerInnen vom Collège Anne de Bretagne und hatten somit die
weiterlesen