Einige Impressionen aus Weimar

von | Nov 2, 2018 | Aktuelles, Allgemeines

In diesem Jahr hat sich das Profil Mediale Gesellschaft auf die Spuren Goethes und Schillers, des Bauhauses und der Geschichte des Buchgewerbes begeben. Nicht ausbleiben durfte natürlich ein Besuch der Gedenkstätte Buchenwald, dies unter dem Aspekt Kommunikation und Macht. Die Reise führte natürlich in die Kultur- und Studentenstadt Weimar. Bei schönem und spätsommerlichem Wetter wurden Park, Stadt, Restaurants, Galerien, Cafés und Restaurants besucht. Einen Einblick in die Arbeit während der Profilreise bekommt man hier.

Ähnliche Beiträge

Hervorragende Platzierungen im Trampolinturnen

Am Samstag, den 13. Februar 2016, fand zum 17. Mal der mit 250 Teilnehmern aus ganz Deutschland besetze ...

Hinweise zum Mensabetrieb

Ab Dienstag, dem 16. August 2011, gibt es wieder warmen Mittagstisch in unserer Schulmensa.  In der Zeit ...

Viele Preise bei Jugend forscht

Am 24./25. Februar 2016 fand der Regionalwettbewerb „Volkspark“ statt, der gemeinsam von den ...