Seite wählen

MINT-Tag am 17.11.2022 am Gymnasium Heidberg

von | Nov 20, 2022 | Aktuelles, Allgemeines

Am 17. November 2022 fand endlich wieder der Hamburger MINT-Tag in Präsenz statt und unsere Schule beteiligte sich diesmal mit insgesamt 10 Klassen der Jahrgänge 5 und 6 am Klassenwettbewerb, das ist ein absoluter Rekord!

Es gab eine sehr spannende naturwissenschaftliche Aufgabe aus dem Bereich der Mathematik zu lösen: die Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe, in der Zeit von 30 Minuten ein Tetraeder und ein Oktaeder zu basteln und dann in einer Gemeinschaftsaufgabe daraus durch geschicktes Kombinieren und Zusammensetzen neue Baukörper zu konstruieren. Diese wurden dann von der bereuenden Lehrkraft fotografiert und per App an das Wettbewerbsbüro des MINTforums übermittelt.

Dabei erzielte die Klasse 6b mit ihrem Lehrer Tobias Sildatke das schulbeste Ergebnis, herzlichen Glückwunsch! Aber leider reichte es nicht für einen Hamburger Rekord.

Das Ziel des MINT-Tags ist es, Kinder und Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Initiatoren des Netzwerkes sind die Sozialbehörde, die Behörde für Schule und Berufsbildung, die Joachim Herz Stiftung, die Körber-Stiftung und die NORDMETALL-Stiftung.

Viele weitere Detailinformationen zum 6. Hamburger MINT-Tag gibt es hier.

Ähnliche Beiträge

Schule ohne Rassismus – Video vom Aktionstag

Unser Kollege Jan Esmann hat am Aktionstag Schule ohne Rassismus vom Dach des Doppel-Hauses die ...

Russisch-Olympiade – Erfolge und Schülerbericht

Bei der diesjährigen Hamburger Russischolympiade am 1./2. Juli 2010 sind Platz 2 und 3 in der Gruppe der ...
Corona-Hygieneplan 14.0

Corona-Hygieneplan 14.0

Aufgrund der Entwicklungen während der letzten Wochen ist der Corona-Hygieneplan aktualisiert worden. Er ...