Feierliche Abiturientenentlassung

In Coronazeiten ist alles anders – und trotzdem war es möglich, unseren 89 Abiturientinnen und Abiturienten eine dem bedeutenden Anlass angemessene Entlassungsfeier mit der Überreichung der Reifezeugnisse zu gestalten.
Zum ersten Mal seit der ersten Abiturientenentlassung am Gymnasium Heidberg im Sommer 1978 fand die Feier nicht in der Pausenhalle statt, sondern in der Sporthalle. Hier war es möglich, die geforderte Abstandsregel problemlos einhalten zu können. Und da entgegen der Vorhersage auch das Wetter mitgespielt hat, konnte das „gemütliche Beisammensein“ auf dem Kunstrasen folgen. Es bot die Möglichkeit für viele Fotos zum Abschluss einer erfolgreichen Schullaufbahn, zu Gesprächen und zu persönlichen Verabschiedungen. Nun beginnt für unsere Abiturientinnen und Abiturienten ein neuer ebenso wichtiger Lebensabschnitt, den sie allesamt gut vorbereitet angehen werden. Wir wünschen viel Glück und Erfolg in der Zukunft!