Jonas gewinnt Märchenschreibwettbewerb

Jonas Gimmler (5c) ist beim Hamburger Märchenschreibwettbewerb mit dem 1. Preis ausgezeichnet worden. Unter 516 eingereichten Märchen – eingereicht von Schülerinnen und Schülern von 75 Hamburger Schulen – hat Jonas das beste Märchen geschrieben. Die Jury war begeistert von der Kreativität, dem Ideenreichtum und der Aussage von Jonas‘ Märchen. Es wurde von der Schriftstellerin Jutta Heinrich bei der Preisverleihung am 13. Juni 2019 vorgelesen, alle Besucher waren begeistert. Jonas darf dann sein Märchen bei der Benefizveranstaltung des Hamburger Abendblatts „Märchen im Michel“ im Dezember vor knapp 4000 Besuchern vorlesen.

Jonas präsentiert stolz seine Siegerurkunde, flankiert von Sabine Tesche (li., Stiftung „Kinder helfen Kindern“ vom Hamburger Abendblatt) und Heike Grunewald (Vorsitzende und Gründerin des Schreibwettbewerbs)

Das Märchen ist eines von vielen der gesamten Klasse 5c, die komplett am Wettbewerb teilgenommen hat. Die 5c hat ein Märchenbuch erstellt.

Pressebericht vom 14. Juni 2019: