Ferien – einmal anders

von | Aug 30, 2017 | Aktuelles, Allgemeines, Leistungssport

Die einen sonnen sich am Strand, die nächsten wandern im Gebirge, wiederum andere erkunden die weite Welt. Natürlich gibt es auch zahlreiche Kinder und Jugendliche, die die großen Ferien nutzen, um viel Sport zu treiben. Ob Kitesurfen, Segeln, Rudern, Klettern oder Fußballcamp – das Angebot ist riesengroß. Für unseren Schüler Jann-Fiete Arp (S 3) war das „Fußballcamp“ jedoch harte Arbeit, denn er hat sich zusammen mit seinen Mannschaftskollegen des Hamburger SV auf die neue Saison vorbereitet. „SZENE Hamburg Sport“ hat in seiner jüngsten Ausgabe (3/2017) ein Interview mit Jann-Fiete veröffentlicht, in dem er auch über die Verknüpfung Schule –Leistungssport berichtet. Das Interview kann hier abgerufen werden, es ist dafür dankenswerterweise von SZENE Hamburg Sport freigegeben worden.

Ähnliche Beiträge

Heidberg hilft der Sternenbrücke am 12. Juni 2012 – das Programm

Am Dienstag, den 12. Juni 2012 findet die bereiz angekündigte Benefizveranstaltung „Heidberg hilft ...“ ...

MINT (Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften – Technik) lautet das Thema der zweiten ZUsammenKUNFT

Urlaubsgrüße an das Gymnasium Heidberg

Unser Vulkanologie-Kollege Dr. Boris Behncke, der seinen Familienurlaub mit wissenschaftlichen ...