Neues Info-Bulletin

von | Okt 31, 2020 | Aktuelles, Allgemeines

Die Anzahl der Corona-Infektionen hat seit den zeitversetzt endenden Herbstferien – wie schon lange zuvor prognostiziert – deutschlandweit deutlich zugenommen (vgl. hier). Auch wenn die Situation bei den europäischen Nachbarn zum Teil noch viel problematischer ist, ist auch in deutschland und somit auch in Hamburg dringend geboten, die jüngst verschärften Maßnahmen einzuhalten.

So haben die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer und die Bundeskanzlerin am 28. Oktober erhebliche Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens beschlossen. Doch im Gegensatz zum ‚Lockdown‘ im Frühjahr bleiben die Schulen weiterhin geöffnet – ausgehend von der Feststellung, dass sich Schülerinnen und Schüler sowie Schulbeschäftigte in den Schulen deutlich seltener infizieren als in den übrigen Lebensbereichen. Ziel ist, dass der Schulbetrieb mit dem Präsenzunterricht auch weiterhin aufrecht erhalten werden kann. Wir bitten darum, die aktualisierten Verhaltsregeln – dargelegt im neuesten Info-Bulletin der Schulleitung (vgl. hier) – ohne jedes Wenn und Aber zu beachten und einzuhalten. mm

Ähnliche Beiträge

London Calling!

London calling! Die Englandreisegruppe „Heidberg goes UK“ ist in London angekommen. Nach dem Besuch von ...

Die Klausurpläne fürs S 2 und S 4 sind erschienen

Die neuen Klausurenpläne für das 2. Semester und das 4. Semester der Studienstufe (Jge. 11 und 12) sind ...

WICHTIG für die 10. Klassen – Informationen zum MSA

Die Schülerinnen und Schüler müssen im 2. Schulhalbjahr der 10. Klasse den Mittleren Schulabschluss (MSA)