Große Erfolge bei Jugend forscht

von | Feb 18, 2014 | Aktuelles, Allgemeines

32 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Heidberg aus allen Jahrgangsstufen ab Klasse 6 (bis einschließlich Ehemaligen des Abiturjahrgangs 2012) stellten sich mit ihren insgesamt 19 Projekten in vier verschiedenen Arbeitsgebieten beim Regionalwettbewerb „Volkspark“ am 17./18. Februar 2014 den Fragen der Jury.

Drei unserer erfolgreichen „Jufos“: Kim Bredemeyer, Johannes und Luisa Schiffner

Mit insgesamt sechs 1. Preisen, drei 2. Preisen, drei 3. Preisen und vier Sonderpreisen war das große Heidberg-Team wieder sehr erfolgreich. Die inzwischen auch fachlich breit gestreute Teilnahme ist Ausdruck einer intensiven Experimentier- und Forschungstätigkeit unserer Jungforscherinnen und Jungforscher über einen Zeitraum von vielen Wochen, zum Teil sogar mehreren Monaten. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Details gibt es hier.

Ähnliche Beiträge

Malik ist Hamburger Meister

Malik ist Hamburger Meister

Endlich wieder Leichtathletik-Wettkämpfe. Nach einer Wettkampfpause von über sieben Monaten fanden ...

Schule ohne Rassismus – Video vom Aktionstag

Unser Kollege Jan Esmann hat am Aktionstag Schule ohne Rassismus vom Dach des Doppel-Hauses die ...

Kollegium auf Kanutour

Schon lange hatte das Lehrerkollegium des Gymnasiums Heidberg keinen Kollegiumsausflug mehr gemacht. ...