Jugend debattiert: Überzeugende Vorstellung im ATH

Drei stolze Finalisten: Joanne Dietze, Omar Hakimi und Alina Schröter

Überzeugende Vorstellung im Albrecht-Thaer- Gymnasium: Im Regionalfinale Jugend debattiert erreichten gleich drei Debattanten unserer Schule die letzte Runde und sicherten sich die Chance auf den Einzug ins Hamburger Rathaus zum Landesfinale. Alina Schröter (9c), Omar Hakimi (S 2) und wieder einmal Joanne Dietze (S 4) lieferten schlagkräftige Argumente und überzeugten sowohl Jury als auch zahlreiche Zuschauer. Ein Ausrufezeichen hinter ihre hervorragende Leistung setzte unsere Joanne, die mit einem überragenden ersten Platz nun zum dritten Mal am 18. März 2014 unsere Schule im Rathaus vertreten wird. Hier muss sie sich gegen die besten Hamburger Debattanten behaupten, um eines der begehrten Tickets für das Bundesfinale in Berlin lösen zu können. Herzlichen Glückwunsch!

Foto: