Der Supercup bleibt an unserer Schule


Die Klasse 5b des Gymnasiums Heidberg gewinnt überraschend aber souverän

Am vergangenen Wochenende fand zum 28. Mal das Fußball-Nikolausturnier um den begehrten Super-Cup statt. 22 Mannschaften der 4. und 5. Klassen aus dem Großraum Langenhorn zeigten dabei am Freitag und Samstag spektakulären Fußball mit sehenswerten Toren.

Das Finale der 5. Klassen konnte letztendlich nach einer überzeugenden Leistung die Klasse 5b unserer Schule mit einem knappen 1:0 gegen die Sportklasse 5f der Stadtteilschule Am Heidberg für sich entscheiden. Im Duell gegen den Gewinner der 4. Klassen, der Klasse 4a der Grundschule Eberhofweg, die sich in ihrem Finale 1:0 gegen die Grundschule Am Heidberg durchsetzte, siegte das Überraschungsteam unserer Schule schließlich erst nach einem Siebenmeterschießen mit 2:0.
Beide Teams waren mit ihren Leistungen hoch zufrieden und feierten mit den gewonnenen Pokalen und den tollen Preisen, die wieder einmal unser Kooperationspartner – der HSV – gespendet hatte, nach der Siegerehrung in der gut besuchten Sporthalle.

Unterstützt wurde die Turnierleitung zum einen von Schülern des S 3, die zum wiederholten Male hoch professionell und voller Motivation im Einsatz waren, sowie von Mitgliedern der Technik-AG, die für Gänsehautstimmung sorgten.