Wichtiger Hinweis für alle Eltern

Am Mittwoch, dem 9. November 2011, sind um 17:00 Uhr auf dem Weg zwischen beiden Schulen auf Höhe des Kindergartens drei Kinder entlang gegangen und einer wurde von hinten von einer schwarzgekleideten und maskierten Person (Mann- Jugendlicher?) angegriffen, getreten und geschlagen. Dieser Mann war sehr korpulent und ca. 1.75 groß. Eine Kindergärtnerin hat diesen Vorfall beobachtet und ist sofort herausgelaufen und dann ist besagter Mann/Jugendlicher weggelaufen.
Der Vorfall ereignete sich nachmittags, nicht in der Schulzeit und nicht auf einem Schulgelände – weder bei uns noch auf dem Gelände der Stadtteilschule.
Der Cop 4 u kommt heute (Freitag, 11. November 2011) zu uns in die Schule und geht durch die fünften, sechsten und siebten Klassen, um den Vorfall zu besprechen.
Die Polizei geht nachmittags zurzeit Streife