Aktion 2013: Heidberg hilft Konya

Hope for Konya_Logo_kl

HOPE FOR KONYA – Benefizabend am 22. Mai 2013

Das kenianische Hilfsprojekt der gemeinnützigen Wohltätigkeitsorganisation „Hope for Konya“  unterstützt Konya, ein Dorf im Westen Kenias. Die Organisation sammelt Spenden und bringt sie direkt zu den Menschen vor Ort.

Sven Jeglitza, ein ehemaliger Lehrer unserer Schule, unterrichtet an der Deutschen Schule in Nairobi. Er unterstützt Konya und hat sich vorgenommen, der Dorfgemeinschaft einen Traktor zu spenden. Wir wissen, dass unser Geld direkt an die Menschen vor Ort geht und wollen Herrn Jeglitza bei seinem Plan unterstützen.

Wir wollen uns in Unterrichtsprojekten und während des Benefizabends mit dem Thema Afrika, dem Leben dort und der Frage, wie man am besten helfen kann, beschäftigen.

Zuletzt geändert am 21. Dezember 2015

Aktuelle Beiträge

Info-Bulletin zum Halbjahreswechsel

Info-Bulletin zum Halbjahreswechsel

Das erste Schulhalbjahr liegt bereits hinter uns, wir freuen uns auf das zweite Halbjahr. Es gibt einige ...
Offenes Impfen am 4. Februar 2022

Offenes Impfen am 4. Februar 2022

Es gibt einen weiteren Termin im Rahmen der Impfkampagne, der als „offenes Impfen“ am Gymnasium Heidberg ...
Anmelderunde vom 31.01.–04.02.2022

Anmelderunde vom 31.01.–04.02.2022

Liebe Eltern, die Anmelderunde für die 5. Klassen im Schuljahr 2022/2023 steht vor der Tür. Sie läuft