Malik ist Hamburger Meister

von | Jun 13, 2021 | Aktuelles, Allgemeines

Endlich wieder Leichtathletik-Wettkämpfe. Nach einer Wettkampfpause von über sieben Monaten fanden endlich wieder Hamburger Meisterschaften statt. Malik Teggatz (8b) gewann den Meistertitel im Blockwettkampf Sprint/Sprung der männlichen Jugend M14. Er musste dabei die Disziplinen 100 m, 80 m Hürden, Weitsprung, Hochsprung und Speerwurf absolvieren und konnte dabei mit fünf persönlichen Bestleistungen glänzen, u. a. 12,35 s über die 100 m, 5,35 m im Weit- und 1,52 m im Hochsprung).
Mit seinen Teamkollegen der LG Alsternord gewann er zudem – u. a. gemeinsam mit Felix Schulze (8c) – den Hamburger Meistertitel in der Mannschaftswertung.
Wir gratulieren!

Ähnliche Beiträge

Jugend debattiert am Gymnasium Heidberg

In einem spannenden und hochwertigen Finale wurde am Donnerstag vor Ostern erstmalig schulöffentlich ...
Besuch aus Reykjavík

Besuch aus Reykjavík

Der heutige Besuch von zehn Lehrerinnen und zwei Lehrern der Kvennaskólinn im Zentrum von Islands ...

Das Wandbild ist montiert!

Heidberg hilft-Wandbild: Zwei sich reichende Hände, die ein Herz bilden. Drumherum drei weitere Bilder: ...