Nach den Weihnachtsferien weiterhin eingeschränkter Schulbetrieb

von | Dez 31, 2020 | Aktuelles, Allgemeines

Der Hamburger Senat hat am 29. Dezember 2020 Folgendes beschlossen: Auch nach den Weihnachtsferien bleibt es in Hamburg voraussichtlich bis Ende Januar bei einem eingeschränkten Schulbetrieb. Schulsenator Ties Rabe: „Wir wissen zurzeit nicht, welchen Erfolg der Lockdown haben wird. Aber aufgrund der anhaltend zu hohen Infektionszahlen ist zum jetzigen Zeitpunkt davon auszugehen, dass die Schulen in Hamburg wie in den anderen Bundesländern im Januar noch nicht zum regulären Präsenzunterricht zurückkehren werden. Um den Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie den Schulen Planungssicherheit zu geben, haben wir deshalb Eckpunkte für den Schulbetrieb im Januar beschlossen.“
Alle weiteren Informationen der Pressemitteilung vom 29. Dezember 2020 können hier nachgelesen werden.

Zur schulinternen Umsetzung der Vorgaben folgen an dieser Stelle nach den Ferien weitere Informationen.

Ähnliche Beiträge

Vorschau: 29. Nikolaus-Fußballturnier

Es ist wieder soweit: Zum 29. Mal veranstaltet das Gymnasium Heidberg das Nikolausturnier, das ...
Vorlesewettbewerb: Jule Kreuser ist Schulsiegerin 2017

Vorlesewettbewerb: Jule Kreuser ist Schulsiegerin 2017

Jule Kreuser ist Schulsiegerin 2017 im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen. Herzlichen Glückwunsch ...

Buntes Treiben beim Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 19. Januar 2013, fand der diesjährige Tag der offenen Tür statt. Wie in jedem Jahr gaben ...