Aufruf zum Sichtungstraining für die Aufnahme in einer Sportklasse

von | Dez 6, 2019 | Aktuelles, Allgemeines

Das Gymnasium Heidberg ist eines der Gymnasien in Hamburg mit einem Schwerpunkt Sport (neben dem Prädikat Eliteschule des Fußballs steht gleichrangig auch das Prädikat Partnerschule des Nachwuchsleistungssports). Das bedeutet, dass sportliche Talente im Bereich Sport besonders gefördert werden. Die vergleichsweise höhere Beanspruchung durch den Sport (Trainingspensum, Wettkämpfe) wird durch begleitende pädagogische Maßnahmen kompensiert.

Für Kinder, die in eine Sportklasse aufgenommen werden möchten, ist eine Sichtung erforderlich. Neben der Sichtung in der Sportart Fußball (durch den Hamburger SV, vgl. hier) findet auch für alle Sportarten dieses Jahr wieder eine verbindliche sportliche Sichtung am Gymnasium Heidberg statt. Der Termin: Dienstag, 21. Januar 2020, um 15.00 Uhr (bis ca. 16.30 Uhr). Bei Interesse kommen die Mädchen und Jungen am 21. Januar 2020 gegen 14:45 Uhr (ohne Voranmeldung) und mit normalen Sportzeug in die Sporthalle des Gymnasiums Heidberg!

Ähnliche Beiträge

Bericht vom Russland-Austausch

Russland – viele neue Erfahrungen Am Donnerstag, den 17. Juni 2010, war es so weit: Pünktlich um 11:00 ...
Bulletin zum Schuljahresanfang

Bulletin zum Schuljahresanfang

Die Schulleitung informiert in einem umfangreichen Info-Bulletin über alles, was zum Beginn des neuen ...

Demnächst wieder: ZUsammenkunft und DU …

Kunst und Medien lautet das Thema unserer nächsten ZUsammenKUNFT und Du-Veranstaltung. Für den 18. Juni ...