Aufruf zum Sichtungstraining für die Aufnahme in einer Sportklasse

von | Dez 6, 2019 | Aktuelles, Allgemeines

Das Gymnasium Heidberg ist eines der Gymnasien in Hamburg mit einem Schwerpunkt Sport (neben dem Prädikat Eliteschule des Fußballs steht gleichrangig auch das Prädikat Partnerschule des Nachwuchsleistungssports). Das bedeutet, dass sportliche Talente im Bereich Sport besonders gefördert werden. Die vergleichsweise höhere Beanspruchung durch den Sport (Trainingspensum, Wettkämpfe) wird durch begleitende pädagogische Maßnahmen kompensiert.

Für Kinder, die in eine Sportklasse aufgenommen werden möchten, ist eine Sichtung erforderlich. Neben der Sichtung in der Sportart Fußball (durch den Hamburger SV, vgl. hier) findet auch für alle Sportarten dieses Jahr wieder eine verbindliche sportliche Sichtung am Gymnasium Heidberg statt. Der Termin: Dienstag, 21. Januar 2020, um 15.00 Uhr (bis ca. 16.30 Uhr). Bei Interesse kommen die Mädchen und Jungen am 21. Januar 2020 gegen 14:45 Uhr (ohne Voranmeldung) und mit normalen Sportzeug in die Sporthalle des Gymnasiums Heidberg!

Ähnliche Beiträge

Angebot für alle Technik-Freaks

Die „Beratungsstelle besondere Begabungen“ (BbB) weist auf ein interessantes Angebot hin – ein ...

Ankündigung: Sitzung Förderverein Mensa

Der Förderverein Mensa des Gymnasiums Heidberg e.V. lädt zur außerordentlichen Sitzung ein. Diese wird am

Neu am Gymnasium Heidberg: Medienscouts

Auch am Gymnasium Heidberg arbeiten jetzt Medienscouts. Am Wochenende 26./27. September 2015 nahmen ...