„Heidberg hilft“: Fotos vom Computerraum im Elim College!

Frohe Nachrichten erreichen uns zum Weihnachtsfest. Der Computerraum, für den wir mit „Heidberg hilft“ gesammelt haben, ist eingerichtet! Mit den € 10.071,70, die wir mit dem Sponsorenlauf, dem Sozialen Tag und dem Benefizabend sammeln konnten, wurden nicht nur die Geräte angeschafft, sondern auch der Raum wurde erneuert und eine Internetleitung wurde gelegt. Diese Bilder erfüllen einen mit viel Freude und mit einem großen Stolz darüber, was wir als Schulgemeinschaft leisten können. Einen Dank an die vielen Spender, Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer!

Computerraum im Elim-College, Duruguda
Herr Eiben, Gründer von „Die Kinder von Chikalamari“

Die Benefizaktion „Heidberg hilft…“  setzt sich in jedem Jahr mit einem guten Projekt auseinander und unterstützt seine Arbeit. Im Schuljahr 2016/2017 überstützte sie die Aktion „Die Kinder von Chikalamari“. Die Hilfsaktion wurde im Jahr 2011 gegründet. Zu dieser Zeit arbeitete der Sohn des Ehepaares Eiben im indischen Bundesstaat Orissa. Als seine Eltern ihn besuchten, zeigte er ihnen das Dorf Chikalamari, in dem er einige Zeit gearbeitet hatte. Die Menschen, das Dorf und vor allem der Zustand des Schulgebäudes erschütterten das Ehepaar Eiben so tief, dass sie sich spontan dazu entschlossen, das Dorf ab sofort zu unterstützen. Mittlerweile konnten das Schulgebäude saniert, die Ausstattung erneuert und laufend neues Schulmaterial angeschafft werden. Einige Schüler, Mädchen und Jungen, besuchen nun auch die weiterführenden Schulen und das College ELIM. Informationen über „Die Kinder von Chikalamari“ finden Sie auf der Projektwebsite (vgl. hier).

Hendrik Stammermann