Anneke Lodroner (5d) und Elin de Boer (5a) sind Hamburger Meisterinnen

Anneke Lodroner (5d) und Elin de Boer (5a) gewinnen gemeinsam mit ihrer Mannschaft Scala 1 die Hamburger Volleyball Meisterschaften w U12 2017, die im Mai in der Regionalsporthalle Wegenkamp stattgefunden haben. Die Mädchen von Scala 1 mit Anneke Lodroner und Elin de Boer (Bildmitte) aus dem 5. Jahrgang des Gymnasiums Heidberg hatten sich hierfür qualifiziert und durften sich mit den 16 besten Mannschaften aus Hamburg in ihrem Jahrgang messen. Die „Turbo-Minis“ von Scala belegten in der Gruppenphase den ersten Platz und qualifizierten sich damit für die Finalrunde. Nachdem auch das Halbfinale gegen Angstgegner WiWa Hamburg deutlich gewonnen werden konnte, zog SCALA 1 ins Finale ein. Hier trafen die „Turbo-Minis“ auf Grün-Weiß Eimsbüttel (GWE), die souverän in 2 Sätzen besiegt wurden. Der Jubel, den Titel Hamburger Meister 2017 mit nach Hause nehmen zu können, war riesig.