9. Platz beim Bundesfinale in Berlin im Wettkampf Mädchen WK II

von | Okt 9, 2016 | Aktuelles, Allgemeines, Leistungssport

JtfO_Header_Fussball_2016Ein 9. Platz beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia ist ein hervorragendes Ergebnis! Die Gruppe unserer Mannschaft war eine der schwersten in diesem Turnier. Mit Sachsen-Anhalt und Brandenburg haben wir gegen zwei Mannschaften gespielt, die pro Woche mindestens doppelt so viele Trainingseinheiten absolvieren. Das spiegelte sich auch in den Ergebnissen wieder: 1:8 gegen Brandenburg und 0:6 gegen Sachsen-Anhalt. Im letzten Gruppenspiel konnten wir einen 0:2 Rückstand gegen Niedersachsen zu einem 3:2 Sieg umwandeln.
In der darauffolgenden K.O.-Phase hat die Mannschaft Hervorragendes geleistet und die Spiele gegen Saarland (5:1), Berlin (2:0) und Bremen (3:0) gewonnen.
Unter der tollen Leitung von Cathy Knobloch ist dem Team das Maximum gelungen und wir können stolz auf einen hervorragenden 9. Platz beim Bundesfinale sein.

Der Spielmodus
Gruppenphase (4 Gruppen á 4 Teams): Platz 1 und 2 (der Gruppenphase) spielen um die Plätze 1-8; Platz 3 und 4 (der Gruppenphase) spielen um die Plätze 9-16

Die Ergebnisse im Überblick
Gruppenspiele:
1:8 (Brandenburg)
0:5 (Sachsen-Anhalt)
3:2 (Niedersachsen)

Qualifikation Platz 9-16
5:1 (Saarland)
2:0 (Berlin)

Spiel um Platz 9:
3:0 (Bremen)

 

JtfO_Team_Fussball_2016

Die WK II-Mannschaft des Gymnasiums Heidberg

JtfO_Turnierauftakt_Fussball_2016

Turnierauftakt

Beitragsbild_2016.10.09.02

Ähnliche Beiträge

Terminübersichten sind erschienen

Wie zu Beginn eines jeden Halbjahres gibt die Schule mit Halbjahresplänen einen Überblick über alle ...

„Zehntelläufer“ schulintern geehrt

Insgesamt haben 74 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Heidberg am diesjährigen Zehntellauf ...
Mediennutzung – Informationsabend (Eltern Jg. 7)

Mediennutzung – Informationsabend (Eltern Jg. 7)

Wir führen am Gymnasium Heidberg einen Informationsabend für Eltern zum Thema „Mediennutzung“ durch. ...