Herbstferien – einmal anders

von | Okt 22, 2015 | Aktuelles, Allgemeines

Koehlert_MatsEr ist in den Frühling geflogen. Aber nicht, um dem eher tristen Herbstwetter in Hamburg zu entkommen, sondern weil er mit der U 17-Fußballnationalmannschaft nach Chile gereist ist, um dort an der Weltmeisterschaft teilzunehmen, die vom 17. Oktober bis zum 8. November 2015 ausgetragen wird. Mats Köhlert (S 3) hat in den beiden ersten Gruppenspielen (gegen Australien 4 : 1, gegen Argentinien 4 : 0; vgl. u. a. hier oder hier oder hier) jeweils über die volle Distanz mitspielen können, genießt also das volle Vertrauen des U 17-Bundestrainers Christian Wück. Die Qualifikation für das WM-Achtelfinale ist bereits vorzeitig erreicht. Für den weiteren Verlauf des Turniers wünschen wir Mats viel Erfolg – gerade auch im Hinblick auf den in Aussicht gestellten Profivertrag (vgl. hier) bei unserem Kooperationspartner Hamburger SV.

Ähnliche Beiträge

Bundespreise beim Europäischen Wettbewerb

Unsere Schule war beim Europäischen Wettbewerb wieder einmal äußerst erfolgreich. Von 12 ...

Unsere 5e gewinnt den Nikolauspokal 2015

Zwei Tage vor Nikolaus ging es in der Sporthalle des Heidbergs fußballerisch hoch her. Diesmal durfte ...

Sportklassen überzeugen!

Das Finale des 18. Heidberg-Cup entscheidet die Sportklasse 6d der Stadtteilschule Am Heidberg für ...