Aktion 2015: Heidberg hilft „Visions for children“

LogoV4CIn diesem Jahr unterstützt unsere Benefizaktion „Heidberg hilft…“ den Verein „Visions for Children“ mit dem Projekt der Schule Nahade Farhangi Ariana in Herat (Afghanistan). Das Ziel von „Visions for Children“ ist es, für das Recht von Kindern auf Bildung einzutreten. Der Fokus liegt dabei im Besonderen auf der Förderung von Schulbildung.

Die Schule Nahade Farhangi Ariana ist eine Vorbereitungsschule, die jährlich 180 Kinder und Jugendliche aufnimmt. Ziel der Schule ist es, auch Straßenkindern, die bisher keine Schule besuchen konnten, die Möglichkeit des kostenlosen Unterrichts zu geben. Es werden sowohl Jungen als auch Mädchen unterrichtet. Der Unterricht findet täglich an drei Stunden statt, da viele Kinder nebenher auf der Straße arbeiten müssen. Der Schulbesuch dauert in der Regel fünf bis sechs Monate, kann je nach Bedarf aber auch auf ein Jahr verlängert werden. Der Unterricht wird von Professoren der Universität geleitet, die ehrenamtlich arbeiten. Den Schülern werden bei erfolgreichem Abschluss an der Schule, staatlich anerkannte Zertifikate ausgestellt, die ihnen einen Besuch an den weiterführenden Schulen ermöglichen. Es gibt jährlich 560 Bewerberinnen und Bewerber.

Über „Visions for Children e.V.“

Der Verein „Visions for Children“ wurde 2006 gegründet und ist nicht auf ein einziges Projekt festgelegt. Projekte entstehen häufig durch private Kontakte. Folgende Projekte konnten bereits realisiert werden:
• 2013 Schule Kalay Fatullah, Kabul/Afghanistan
• 2009 Schule Fekri Saljouki, Herat/Afghanistan
• 2008 Kooperation mit “Streams of Hope”, Aneho/Togo
• 2008 Schule Said Kheel, Said Kheel/Afghanistan
• 2007 Schule auf Sri Lanka
• 2007 Schule Kalay Fatullah, Kabul/Afghanistan

Weitere Informationen finden sich auf der Website des Vereins.