Jufo-Schreibwerkstatt

Jufo-Schreibwerkstatt_2014

Nachdem alle Jungforscher-Projekte nun für den Wettbewerb 2015 angemeldet sind und die meisten ihre Experimente und Forschungen bereits durchgeführt haben, geht es allmählich dazu über, die Projektberichte zu schreiben, die dann Ende Januar 2015 den Juroren zur Begutachtung vorgelegt werden müssen. Das „Zypern-Team 2014“ (vgl. hier) ist dafür für zwei Tage am Wochenende 29./30.November 2014 „in Klausur gegangen“ und hat im Campus-Nordsee in St. Peter-Ording eine „Jufo-Schreibwerkstatt“ durchgeführt.

Bereits am Samstag morgen um 9:30 Uhr hatte man sich im hervorragend ausgestatteten Seminarraum vor Ort eingerichtet. Laptops, USB-Sticks, die bisher schon erarbeiteten Dateien und Grafiken sowie die zahlreichen Fotos, dazu eine Menge an ausgedruckter/kopierter Literatur und Büchern waren die Grundlage dafür, dass alle vier Projektteams sehr effektiv und erfolgreich arbeiten konnten. Geologielehrer Wolfgang Fraedrich, der die Forschungsreise nach Zypern im April 2014 initiiert und vorbereitet hatte, hatte so die Möglichkeit, für die zahlreichen Fragen in kurzer Zeit gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern passende Lösungen zu suchen. Unterbrochen wurde die Arbeit lediglich von den Mahlzeiten und einem Abendspaziergang über die Pier in St. Peter-Ording an die Nordsee. Alle waren sich einig: so eine Schreibwerkstatt „bringt eine Menge“ – man schafft ganz viel und auch das Gemeinschaftsgefühl wird gestärkt.

Zypern-Team_11_2014
Kurze Pause für ein Gruppenfoto