Hamburger Schülermeisterschaften der Leichtathletik

Am Mittwoch den 3. September 2014 fanden die diesjährigen Hamburger Schülermeisterschaften der Leichtathletik auf der Jahn-Kampfbahn im Stadtpark statt. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen gingen acht unserer Schülerinnen und Schüler an den Start. Auch wenn es keine „Treppchenplatzierungen“ gab, haben sich unsere Leichtathleten hervorragend behauptet.

Durch ihre guten Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften hatten sich folgende Schülerinnen und Schüler qualifiziert:

  • Leonard Brodersen (6d) und Marius Mohr (6d) im 50 m-Sprint
  • Sophie Thorwarth (7d) im Weitsprung und 800 m-Lauf
  • Lisa Musci (7d) im 800 m-Lauf
  • Simon Boutaleb (7d) im 75 m-Sprint und im Weitsprung
  • Mats Radzuweit (9d) im Weitsprung
  • Ry Werning (9d) und Tim Schultka (9d) im Hochsprung

Die beste Leistung des Tages für das Gymnasium Heidberg erzielte Sophie Thorwarth im 800 m-Lauf mit einer sehr guten Zeit von 2:46,64 min. Herzlichen Glückwunsch, Sophie!!

Folgende Platzierungen wurden außerdem erreicht:

  • Sophie Thorwarth: 10. Platz im Weitsprung mit 4,14 m
  • Lisa Musci: 10. Platz im 800 m-Lauf in 2: 55,59 min.
  • Simon Boutaleb: 11. Platz im Weitsprung mit 4,20 m
  • Ry Werning: 7. Platz im Hochsprung mit 1,48 m
  • Mats Radzuweit: 7. Platz  Weitsprung mit 4,65 m
  • Tim Schultka: 9. Platz im Hochsprung mit 1,48 m

 Gabi Feldhusen