Beim Märchenschreibwettbewerb ausgezeichnet

Die Klassensprecher der 5a nehmen den Sonderpreis des Hamburger Abendblatts entgegen

Ausgezeichnete Märchen der Klasse 5a – Für ihr Engagement im Hamburger Märchenschreibwettbewerb erhielt die Klasse 5a am vergangenen Mittwoch im Opernloft einen Sonderpreis des Hamburger Abendblatts (Pressebericht). Die Schüler hatten ein selbst illustriertes Märchenbuch eingereicht und können sich jetzt über Geld für einen Theaterbesuch freuen. Line Huber aus der 5a sowie Lina Köhlert und Emilio Schiano aus der 5d waren außerdem unter den 20 Einzelpreisträgern des Wettbewerbs. Herzlichen Glückwunsch!