Jugend debattiert: Joanne fährt zum Finale nach Berlin!

Joanne Dietze aus dem 4. Semester, eine unserer ohnehin schon erfolgreichsten Teilnehmerinnen des „Jugend debattiert“-Wettbewerbs, hat sich am 17. März 2014 im Hamburger Rathaus in ihrer Altersgruppe mit den besten elf Hamburger Debattanten und Debattantinnen gemessen und dabei (fast) alle anderen hinter sich gelassen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, JOANNE!

Joanne (rechts) wird das Gymnasium Heidberg beim Bundesfinale vertreten

Als eine von zwei Hamburger Vertreterinnen fährt sie nun im Juni zum „Jugend debattiert“-Bundesfinale nach Berlin, wo unter anderem der Bundespräsident den Wettbewerb begleiten wird. Bis die Entscheidung feststand, musste Joanne drei anspruchsvolle Debatten bestreiten, bei denen es wie immer um aktuelle gesellschaftspolitische Themen ging. Durch ihre große Sachkenntnis, die hohe sprachliche Qualität ihrer Debattenbeiträge und ihre souveränen Auftritte überzeugte Joanne die Wettbewerbs-Jury.

Wir freuen uns mit Joanne über diesen Sieg und wünschen ihr für das Bundesfinale alles Gute, viel Spaß und erneuten Erfolg!