Heidberg hilft – ein Traktor für Konya

Mit Geld kann man sein Glück nicht kaufen aber man kann anderen Glück schenken.“ (Freddie Mercury)

Sichtlich überwältigt von der Summe der Spende zeigte sich unser ehemaliger Lehrer, Herr Jeglitza, als er den Scheck mit der beachtlichen Summe von 4.392,00 € in den Händen hielt, den ihm stellvertretend für die Arbeitsgemeinschaft Heidberg hilft Herr Stammermann, Frau Balk sowie Frau Boutaleb für die Hope for Konya-Organisation am 14. August 2012 übergaben.

Glückliche Scheckübergabe: Herr Halenza (stellvertretender Schulleiter), Herr Stammermann (Organisation Heidberg hilft), Herr Jeglitza, Frau Boutaleb, Frau Balk

Wir sind stolz darauf, einen so bedeutenden Anteil beizutragen, dass Herr Jeglitza nun sein Vorhaben realisieren kann, einer Dorfgemeinschaft in Kenia mithilfe von Spenden einen dringend benötigten Traktor zu kaufen. Einen herzlichen Dank an alle Beteiligten, die mitgewirkt haben, die sehr nachhaltige Benefizveranstaltung im letzten Schuljahr mit zu gestalten und insbesondere an die Schülerinnen und Schüler, die durch ihren Einsatz beim Sponsorenlauf ihren grandiosen Beitrag geleistet haben.

 

Christoph Lindhorst