Theater und Russisch – eine gute Verbindung!

Demnächst stehen sie in Sankt Petersburg auf der Bühne: Für neun Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen heißt es am 11. April noch einmal „Vorhang auf“! Gemeinsam mit ihren russischen Gastgebern zeigen sie in der 72. Schule Sankt Petersburg ihre selbst geschriebene Produktion „Du russki – Я deutsch“, in der sie sich im Rahmen einer Fernsehshow mit deutsch-russischen Vorurteilen beschäftigen.

Neben den Proben nehmen sie am Unterricht teil und erkunden die Stadt, die sie beim Austausch in der 9. Klasse schon ein bisschen kennen gelernt haben – zum Glück. Denn damit es eine runde Vorstellung wird, müssen alle noch mal ein paar Tage richtig arbeiten – ein Bericht von der Premiere in Russland wird folgen.

 K. Heumann