Erfolge bei der Russisch-Olympiade

von | Mai 13, 2012 | Aktuelles, Allgemeines


Voll auf Kurs mit Russisch – Erfolgreiche Teilnahme an der 36. Hamburger Russischolympiade

10 Schülerinnen und Schüler aus den Russischkursen Jg. 9 haben in Begleitung von Pamela Echkina und Mathias Burghardt das Gymnasium Heidberg auf der 36. Hamburger Russischolympiade vertreten, die am 8. und 9. Mai auf dem russischen Segelschulschiff MIR im Hamburger Hafen ausgetragen wurde. Tim Witt hat in seiner Gruppe den 2. Platz belegt, Niklas Trekel und Haikusch Manukian wurden jeweils für den 3. Platz ausgezeichnet. Die Russischolympiade hat wieder einmal eindrucksvoll gezeigt: Wer Russisch lernt, kann etwas erleben.

Einen ausführlichen Bericht gibt es hier.

Ähnliche Beiträge

Aufruf zum HSV-Sichtungstraining

Aufruf zum HSV-Sichtungstraining

Als Eliteschule des Fußballs kooperiert das Gymnasium Heidberg mit dem Hamburger Sportverein. Für die ...

HSV sucht Fußballnachwuchs für die Sportklasse

Im Januar führt das Nachwuchsleistungszentrum des Hamburger Sportvereins für alle fußballbegeisterten ...
Ge­win­ner­bil­der als Post­kar­ten für Weih­nach­ten

Ge­win­ner­bil­der als Post­kar­ten für Weih­nach­ten

Weihnachtsmotive – von Schülern entworfen und als Weihnachtsgrußkarten gedruckt! Die Ge­win­ner des ...