Ehrungen im Rathaus

von | Dez 7, 2010 | Aktuelles, Allgemeines

Am 3. Dezember 2010 wurden im Hamburger Rathaus alle Hamburger Preisträgerinnen und Preisträger geehrt, die im Laufe des Jahres 2010 in einem der zahlreichen Schülerwettbewerbe mit einem 1. Preis ausgezeichnet worden sind. Mit unter den Geehrten waren auch Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Heidberg …

… nämlich insgesamt 75 Mädchen und Jungen aus der Beobachtungsstufe, der Mittelstufe und der Oberstufe.

Jan Alexander Arndt (Abi 2010), Inke Brunken (S 3) und Sandra Hoeck (S 1) waren bei Jugend forscht auf Regional- und Landesebene, Jan darüber hinaus auch auf Bundesebene erfolgreich

Die jetzige Klasse 7b wurde für ihre zahlreichen Preise u.a. beim Bertini-Preis, beim Europäischen Wettbewerb und bei Demokratisch handeln sogar mit einem der insgesamt acht ausgegebenen Sonderpreis geehrt, dem Preis der Haspa-Hamburg-Stiftung für besondere Leistungen im gesellschaftswissenschaftlichen und kulturellen Schülerwettbewerben. Zu einer Übersicht über alle im Rathaus geehrten „Heidbergerinnen und Heidberger“ geht es hier.

Ähnliche Beiträge

4. Platz in der Regionalrunde des Bundescups „Spielend Russisch lernen“

4. Platz in der Regionalrunde des Bundescups „Spielend Russisch lernen“

Die im Juni ermittelten Siegerinnen unseres schulinternen Russisch-Wettbewerbs, Laiqa Khan (links) und ...

Auf dem Weg zum Leitbild

„Das Gymnasium Heidberg ist eine weltoffene Schule mit vielfältigem Bildungsangebot ...“ – so beginnt die

Informationen zum mittleren Bildungsabschluss 2010

Auch wenn die Prüfungen für den „Mittleren Bildungsabschluss 2010“ (entspricht dem Realschulabschluss) ...