Thema Schulbau in Guinea/Westafrika

von | Nov 24, 2010 | Aktuelles, Allgemeines

Im Religionsunterricht bei Frau Schipfer arbeiten wir, die Klassen 5c und 5d, an dem Tema „Kinderrechte“. Deshalb hatten wir Besuch von Sekou Bangoura aus Guinea/Westafrika. Er hat uns erzählt, dass die meisten Kinder dort keine Schulen besuchen können.

Der Grund ist meistens zu wenig Geld oder zu lange Schulwege. Sekou arbeitet dort in einem Dorf, in dem eine Schule mit drei Klassenzimmern und einem Fussballplatz steht. Es gibt drei Klassenlehrerinnen.Er möchte noch viele andere Schulen in Afrika bauen, denn Sekou ist Architekt. Auch wir wollen spenden. Im Religionsunterricht basteln wir Weihnachtsdekoration und verkaufen sie am Elternsprechtag. Das Geld spenden wir nach Afrika. Details erfährt man hier.

Lee Ann (5c)

Ähnliche Beiträge

Vorankündigung: 20-jähriges Abitreffen der 1989er

Der Abiturjahrgang 1989 wird am 2. Oktober 2009 sein 20-jähriges Abi feiern. Details siehe hier.
Schüleraustauschprogramm Kanada

Schüleraustauschprogramm Kanada

Über 170 Hamburger Schülerinnen und Schüler haben im Mai 2018 ihr Interesse an der Teilnahme am ...

Vorhang auf für die Journalisten von morgen!

Im Rahmen der Berufsorientierung magst du dich evtl. auch mit dem Thema „Journalismus“ auseinandersetzen.