Thema Schulbau in Guinea/Westafrika

von | Nov 24, 2010 | Aktuelles, Allgemeines

Im Religionsunterricht bei Frau Schipfer arbeiten wir, die Klassen 5c und 5d, an dem Tema „Kinderrechte“. Deshalb hatten wir Besuch von Sekou Bangoura aus Guinea/Westafrika. Er hat uns erzählt, dass die meisten Kinder dort keine Schulen besuchen können.

Der Grund ist meistens zu wenig Geld oder zu lange Schulwege. Sekou arbeitet dort in einem Dorf, in dem eine Schule mit drei Klassenzimmern und einem Fussballplatz steht. Es gibt drei Klassenlehrerinnen.Er möchte noch viele andere Schulen in Afrika bauen, denn Sekou ist Architekt. Auch wir wollen spenden. Im Religionsunterricht basteln wir Weihnachtsdekoration und verkaufen sie am Elternsprechtag. Das Geld spenden wir nach Afrika. Details erfährt man hier.

Lee Ann (5c)

Ähnliche Beiträge

Start der Inklusionswochen am Gymnasium Heidberg

Start der Inklusionswochen am Gymnasium Heidberg

Die Schülerinnen und Schüler des 2. Semesters hatten heute einen erlebnisreichen Tag – am Gymnasium ...

Fortbildungshinweis: Neue Lernkultur

Wie im Elternbrief 2 vom 29. September 2011 unter Punkt 4 hingewiesen worden ist, wird Herr Stammermann ...
Aus Frankreich zurück

Aus Frankreich zurück

Austausch mit Frankreich – Eine aufregende und spannende Woche in der Bretagne liegt hinter 26 ...