Kim Kulig (S 2): TV-Tipps

Unsere Schülerin Kim Kulig (S 2) hat zwar Schulferien, muss aber dennoch arbeiten, so zum Beispiel am Samstag, den 25. Juli 2009 beim Frauenfußball-Länderspiel Deutschland – Niederlande.

sinsheim
Kim in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim (das Foto wurde von Kim zur Verfügung gestellt)

Hier der TV-Tipp:

„Sportschau live“ Frauenfußball-Länderspiel Deutschland – Niederlande in Sinsheim am 25. Juli 2009, ab 17.45 Uhr live im Ersten:
Das Erste zeigt am 25. Juli ab 17.45 Uhr live das erste Frauen-Fußball-Länderspiel aus der neuen Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim. Für den Welt- und Europameister Deutschland ist dieser Test gegen die Niederlande ein wichtiges Spiel in der Vorbereitung zur EURO. Die Frauen-Fußball-EM findet im August und September 2009 in Finnland statt.

Und hier ein weiterer TV-Programm-Hinweis in diesem Zusammenhang:

Sport im Dritten (SWR)
live im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg
Sonntag, 26. Juli 2009, 21.45 – 22.35 Uhr
Studiogast ist u.a. Kim Kulig (Fußball-Nationalspielerin)

In der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena bereitet sich die deutsche Frauen-Nationalmannschaft am Samstag mit einem Testspiel gegen die Niederlande auf die bevorstehende Europameisterschaft in Finnland vor. Die neue Sturm-Hoffnung im Team von Bundestrainerin Silvia Neid ist Kim Kulig aus Herrenberg, die jetzt für den Hamburger SV spielt. Kim Kulig soll die Nachfolge der mehrfachen Weltfußballerin Birgit Prinz antreten. Die 19-Jährige ist zu Gast bei Sport im Dritten und berichtet über ihre noch junge Karriere.

Diese TV-Tipps wurden uns von der Sportredaktion des SWR per Mail (am 21.07.2009 und 20:06 Uhr) mitgeteilt.