Gäste aus Luxemburg zu Besuch

von | Mai 13, 2009 | Aktuelles, Allgemeines

09051311_kl

Wie schon 2008 so sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Lycée Aline Mayrisch Luxemburg (Näheres siehe hier; Homepage der Schule) sowie ihre Lehrkräfte am Gymnasium Heidberg zu Besuch, um im „Schülerlabor“ zu experimentieren.

Am 13. und 14. Mai steht in der Fachschaft Chemie der Besuch aus Luxemburg im absoluten Mittelpunkt. In diesem Jahr lautet das Projektthema „Birnenaroma“.

09051319_kl

Holger Brüning, Fachleiter Chemie und Initiator des Schülerlabors am Gymnasium Heidberg, bietet den Gästen die Möglichkeit der IR-Spektroskopie (Näheres unter Lernort Labor). Dieses Analyseverfahren ist an Schulen nur äußerst selten möglich.

So kann intensiv chemisch gearbeitet werden. Sehr differenziert ausgearbeitete Projektaufgaben helfen, zielorientiert und effizient zu arbeiten:

09051301_kl

Ähnliche Beiträge

Landeswettbewerb Jugend forscht: alle Projekte werden ausgezeichnet

Es muss nicht immer die Qualifikation für den Bundeswettbewerb das Ergebnis sein, um beim ...
Interessantes Ferienprogramm

Interessantes Ferienprogramm

Bis zum Beginn der Sommerferien in Hamburg vergeht noch etwas mehr als ein Vierteljahr, aber schon jetzt ...

Glückwunsch: Schulsieger beim Zehntellauf 2013

Das Gymnasium Heidberg wurde Schulsieger beim Zehntellauf 2013!! Bei herrlichem Sonnenschein und bestem ...