CSS – Bewerbung 2013

Im Rahmen des Förderprogramms „Unseren Schulen“ – einer Initiative der Claussen-Simon-Stiftung in Hamburg und unterstützt von der Behörde für Schule und Berufsbildung, ist das Gymnasium Heidberg in die Liste der zehn Schulen aufgenommen worden, die sich um eine Art Stipendium bewerben können, um damit eigene Initiativen/Projekte finanzieren zu können.

Allgemeine Informationen dazu gibt es hier:

Der Ablauf von der Ausschreibung bis zur Vergabe der Stipendien läuft in mehreren nacheinander geschalteten Phasen und ersteckt sich von August bis November 2013.

In Phase 1 von „Unseren Schule“ haben Hamburger Oberstufenschülerinnen und -schüler ihre Lehrkraft bzw. ihre Lehrkräfte empfohlen, die für das mögliche Projekt verantwortlich zeichnen soll(en). „242 aussagekräftige Empfehlungen für 27 Lehrerinnen und Lehrer von 11 Schulen in Hamburg sind eingegangen. [ … ] 10 Lehrkräfte, die ganz besonders empfohlen wurden, sind von der Claussen-Simon-Stiftung eingeladen worden, einen Projektvorschlag einzureichen“ (http://www.unserenschulen.de/aktuelles-presse/alle-nachrichten/detailansicht/article//phase_1_von_unseren_schulen_hamburger_oberstufenschuelerinnen_und_schueler_haben_empfohlen.html9:

Wir am Gymnasium Heidberg möchten die Naturwissenschaften stärken und den naturwissenschaftlichen Nachwuchs noch sehr viel breiter angelegt fördern.
Und dies ist der Ende September 2013 eingereichte Projektvorschlag des Gymnasiums Heidberg. Hier geht’s zum Projektvorschlag, den die Oberstufenschülerinnen und -schüler des Gymnasiums Heidberg nun kommentieren sollen.

Aktuelle Beiträge

Anmelderunde vom 31.01.–04.02.2022

Anmelderunde vom 31.01.–04.02.2022

Liebe Eltern, die Anmelderunde für die 5. Klassen im Schuljahr 2022/2023 steht vor der Tür. Sie läuft
Neues Info-Bulletin

Neues Info-Bulletin

Die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erfordern auch in den Hamburger ...
Covid-19: Hinweise zur Quarantäne

Covid-19: Hinweise zur Quarantäne

An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass laut Aussage unserer zuständigen Ärztin beim Gesundheitsamt ...