Großer Erfolg für Anastasia

Am Wochenende 1./2. Mai 2021 startete unsere Schülerin Anastasia Heinrich (10e) bei den Europameisterschaften in Sotschi am Schwarzen Meer (Russland) im Wettbewerb Doppelmini-Trampolin (vgl. hier). Anastasia hat eine super Leistung vollbracht. Im Einzelwettkampf in der Jugendklasse hat sie einen 7. Platz belegt und mit der Jugendnationalmannschaft hat sie sogar den 4. Platz erreicht! Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg.