Theaterkurs S 4 spielt „Alice im Wunderland“

„Ich bin Alice!“ – Wer kennt sie nicht: das weiße Kaninchen, die Herzkönigin, den Hutmacher, Goggelmoggel oder die Raupe? Ein Wiedersehen mit diesen alten Bekannten gibt es am Donnerstag, 28. Februar 2019, auf der Bühne des Gymnasiums Heidberg. Der Theaterkurs des spielt die bekannte Geschichte von Lewis Carroll als Begegnung einer jugendlichen Alice mit ihren Ängsten, mit der Welt der Erwachsenen, die sie verwirrt, belustigt, wütend macht, vor allem aber verunsichert. Wer will sich in puncto Aussehen schon mit wunderschönen, aber sehr zickigen und launischen Blumen messen oder mit einer mordlustigen Herzkönigin Scharade spielen müssen? Dem strengen Klassenlehrer begegnen und nichts wissen oder einen dämlichen „Ungeburtstag“ feiern müssen? Mit der Raupe an ihrer Seite besteht Alice diese Prüfungen – bis sie schließlich vor Gericht landet.

Der Theaterkurs S 4 (Frau Heumann) freut sich auf ein interessiertes Publikum am Donnerstag!

  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Ort: Pausenhalle
  • Eintritt: Schüler: 1,50 €, Erwachsene 3,00 €