Helena wird am Deutschland-Cup teilnehmen

Am 5. Mai 2018 fanden die diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften in der Rhythmischen Gymnastik in Hamburg statt. Die Aufregung der Gymnastinnen war sehr groß, da das Wettkampfergebnis über die Teilnahme am Deutschland-Cup 2018 entschied. Helena Kronefeld (8a) wurde Norddeutsche Vizemeisterin in der Rhythmischen Gymnastik mit den Handgeräten Band und Keule (Leistungsklasse K9, Alter 15–17 Jahre; Ergebnisliste hier) und qualifizierte sich somit bei großer Konkurrenz für den Deutschland-Cup, der vom 15.–17. Juni 2018 in Höchst im Odenwald stattfinden wird. Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg!