Sonderpreis für WP Philosophie

Sonderpreis für den Wahlpflichtkurs Philosophie Klasse 10 im Reformationswettbewerb der Nordkirche

Anlässlich des diesjährigen 500. Jahrestages der Reformation haben wir, der Philosophiekurs der Klassenstufe 10 von Frau Dr. Brüning, am Wettbewerb der Nordkirche „Menschen-Bilder“ teilgenommen. Im Rahmen dieses Wettbewerbs erarbeitete unser Philosophiekurs das Projekt „Endlich frei sein … – Frauen der Reformation“. Wir untersuchten, wie Katharina von Bora, Luthers Ehefrau, die Fürstin von Calenberg-Göttingen und die italienische Philosophin Olympia Fulvia Morata trotz der erschwerten Bedingungen ihrer Zeit viel Durchsetzungsvermögen und Stärke bewiesen, um den Männern die Stirn zu bieten. Unsere Broschüre umfasst 45 Seiten. Dazu haben wir noch Plakate gestaltet. Die Jury lobte das „hohe wissen­schaftliche Niveau“ unseres Beitrags.

Für unser Projekt wurden wir am 7. Juni  bei der Preisverleihung der Nordkirche im Dom zu Lübeck mit einem Sonderpreis von 800 Euro ausgezeichnet. Dort hatten wir die Möglichkeit, uns die anderen Siegerbeiträge aus Hamburg und Schleswig-Holstein anzuschauen. Die anderen Gewinner des Wettbewerbs hatten sich größtenteils mit Luthers Menschenbild und seiner Vorstellung von christlichen Werten beschäftigt.

Im Herbst werden wir mit unserem gewonnenen Preisgeld gemeinsam mit dem Religionskurs von Frau Böttcher ein Reformationsfest anlässlich des Reformations­jubiläums veranstalten.

Marie Eichholz (10a)
Fotos: Alina Hellmann (10b)