Besuch aus St. Petersburg

Austauschgruppe_Petersburg_2015_kl
Die Austauschschüler im Park der Zarenresidenz Peterhof

Am Samstag, dem 05. September 2015 landen unsere Austauschpartner aus St. Petersburg in Fuhlsbüttel. Wir haben unsere Reise in die Hamburger Partnerstadt im Juni sehr genossen und freuen uns nun auf den Gegenbesuch, der traditionsgemäß kurz nach den Sommerferien stattfindet.

Die Austauschschüler besuchen in St. Petersburg eine Schule, die den Deutschunterricht in den Mittelpunkt stellt und in der die Kinder schon von der zweiten Klasse an Deutsch lernen. Wer ihnen also in der kommenden Woche auf dem Schulhof begegnet und (noch) kein Russisch kann, darf sie auch gerne auf Deutsch ansprechen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist der persönliche Austausch sicher das beste Mittel gegen eine Abwendung Russlands vom Westen. Wenn die Schüler zusammen auf den Turm des Michel steigen, Fußball spielen, durch die Stadt bummeln oder – beim Abschiedsfest – ausgelassen tanzen, dann ist der politische Konflikt unendlich weit weg.

Pamela Echkina