Wissenschaftler zu Gast

Header_Behncke

Im Rahmen des Programms „Begegnungen mit der Wissenschaft“, das ein Modul des von der Claussen-Simon-Stiftung geförderten Projekts „Forschen wird zum Alltagsgeschäft“ ist, hat das Gymnasium Heidberg den Vulkanologen Dr. Boris Behncke von 18.–20. November zu Gast. Dr. Behncke arbeitet inzwischen seit fast zwei Jahrzehnten am Ätna und ist Mitarbeiter des Istituto Nazionale di Geofisica e Vulcanologia (INGV) in Catania.

Er wird in einer Diskussionsrunde und mit zwei Vortragsveranstaltungen den Vulkan Ätna vorstellen und dabei erläutern und mit den Schülern der Profilkurse „Dynamische Erde“ des 1. und 3. Semesters sowie der 10. Klassen erörten, welche Gefahren vom Ätna ausgehen und wie die Wissenschaftler und zuständigen Behörden damit umgehen. Hier geht es zu den Plakaten der drei Veranstaltungen.