Endlich – die Reifezeugnisse!

Es ist wohl für alle 102 Abiturientinnen und Abiturienten ein unvergesslicher Tag – der Tag, den dem man sein Reifezeugnis überreicht bekommt. So geschehen heute, am 5. Juli 2014, als die Zeugnisse im Rahmen einer Feierstunde in der Pausenhalle überreicht worden sind.

Diese war bis auf den letzten Platz gefüllt, denn vor allem auch die stolzen Eltern, Großeltern und Geschwister wollten – neben zahlreichen Lehrerinnen und Lehrern und weiteren Gästen – bei dieser Feierstunde dabei sein. Schulleiterin Simone Krohn-Fröschle überreichte nicht nur die Zeugnisse, sondern sie blickte auch noch einmal auf die Schulzeit zurück, gab auch einen Ausblick auf das, was im weiteren Leben kommen wird (und warum dafür die erworbenen Kompetenzen so wichtig sind!) und hob zudem die insgesamt herausragenden Leistungen hervor, denn allein 26 der 102 Absolventen haben einen Abischnitt mit einer <1> vor dem Komma gemacht.

Freude über das erreichte Ziel, Zuversicht, vielleicht auch ein bisschen Skepsis