Medaillen für das Gymnasium Heidberg

Drei Medaillen für das Gymnasium Heidberg bei den Hamburger Meisterschaften!  –
Christin Meyer (7d) wurde Vizemeisterin über 800m!
20 Schülerinnen und Schüler hatten sich durch ihre hervorragenden Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften im Juni für die diesjährigen Hamburger Leichtathletik-Meisterschaften am 28. August 2013 qualifiziert. Bei strahlendem Sonnenschein starteten um 8:30 Uhr die ersten Wettbewerbe auf der Jahnkampfbahn am Stadtpark. Die Sportler wurden von engagierten Eltern unterstützt, auch vier  Schüler aus dem Sport Profil-Kurs S1 übernahmen Kampfrichter-Tätigkeiten und betreuten die jüngeren Schüler bei ihren Wettkämpfen.

Olivia Gaddum und Christin Meyer

Christin Meyer aus der Klasse 7d wurde Vizemeisterin im 800 m-Lauf der Schülerinnen B in 2:35 min, eine Bronzemedaille erreichten Lisa Musci ebenfalls im 800 m-Lauf der Schülerinnen C in 2:43 min und Simon Boutaleb im 50 m-Sprint der Schüler C in 7,58 sec, beide Schüler besuchen die Klasse 6d.

Folgende Platzierungen wurden außerdem erreicht:

Sophie Thorwarth, 5. Platz im Weitsprung (3,89 m)
Fiona Kahle,  6. Platz im 800 m-Lauf (2:54 min.)
Christin Meyer, 7. Platz im Wurf (39 m)
Olivia Gaddum,  8. Platz im 800m Lauf (2: 45 min.)
Moritz Erichsen,  4. Platz im 75 m-Sprint (11,05 sec.)
Bryan Anthony Hein, 5. Platz 75 m-Sprint (11,21 sec.)
Jonah Fabisch, 6. Platz 800 m-Lauf (2:41 min.)
Matthis Warrelmann, 8. Platz Kugelstoßen (9,73 m)
und Weitsprung (4,76 m)
Sebastian Bumann, 6. Platz 800 m-Lauf (2:14 min.)

 

Lisa Musci, Sophia Thorwarth und Simon Boutaleb