Beeindruckende Theateraufführung

 

 

Mit zwei Vorstellungen am Mittwoch, den 29. Mai, hat der Wahlpflichtkurs Theater unter der Regie von Frau Gesthuisen das Publikum unterhalten und zu hoch verdientem Applaus animiert. Ein tolles Stück!

Man merkte den Vampiren und Nichtvampiren auf der Bühne den Spaß am Spielen deutlich an, wenngleich einige noch etwas zu leise waren, was wiederum natürlich auch zur Vampirrolle passte. Unsere liebe Frau Dr. Nora Festa ist also keine Pickelärztin, sondern Nosferata, das weibliche Pendant zu Nosferatu? Das Stück lässt den Zuschauern zwar offen, was sie glauben möchten und was nicht, amüsierte jedoch durch fetzige Musikeinlagen (dank der gut ausgeführten Technik) und gutes Schauspiel.

Vielen Dank an alle, die so toll mitgewirkt haben oder uns anderweitig unterstützt haben, auch an Herrn Feind!