Heidberg hilft… – 1.466,44 € für die Sternenbrücke!

Die Aktion „Heidberg hilft…“ war auch im letzten Schuljahr ein voller Erfolg. Die Schulgemeinschaft konnte durch Spendensammlungen und die Organisation eines Benefizabends, der von Eltern, Lehrern und Schülern organisiert wurde, insgesamt 1.466,44 € für das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ sammeln. Dieser Betrag wurde am Donnerstag, 20. September 2012, offiziell durch eine Abordnung der Schule in der Sternenbrücke übergeben.

Empfangen wurde die Gruppe, bestehend aus den Schülerinnen Sarah Heine, Josephine Eickenroth, der Eltervertreterin Anna Balk und den Lehrern Christoph Lindhorst und Hendrik Stammermann, von der Pressesprecherin der „Sternenbrücke“ Christiane Schüddekopf. Frau Schüddekopf hatte während des Benefizabends die Arbeit der „Sternenbrücke“ in einem Vortrag genauer erläutert.

„Es berührt uns immer wieder ganz besonders, wenn Kinder und Jugendliche sich für unser Haus stark machen. Und wir sind unendlich dankbar für die großartige Spende von „Heidberg hilft“ – einem wirklich bewunderswerten Schulprojekt, bei dem sich die Jugendlichen auch intensiv mit der Kinderhospizarbeit auseinandergesetzt haben“, sagte Frau Schüddekopf.

Hier geht es zu einem Presseartikel im Hamburger Wochenblatt.

Hendrik Stammermann