Aufruf: Jugend macht Politik

Hamburger Scghßülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, Politik zu machen!  „Bei Hamburgs größtem Planspiel für Politik, „Jugend im Parlament“, erleben die 122 Teilnehmer vom 17. bis 21. September 2012 hautnah, wie komplex Politik ist und dass Mehrheiten erarbeitet werden müssen. Unter den jugendlichen Abgeordneten sind Schülerinnen und Schüler von 15 bis 21 Jahren aus Schulen des gesamten Stadtgebiets sowie Auszubildende aus vielen Betrieben.“ (Quellennachweis). Schülerinnen und Schüler müssen sich selbst online bewerben. Den Link findet man hier.