Buntes Treiben beim Tag der offenen Tür

Auch das schlechte Wetter hat viele Besucherinnen und Besucher nicht davon abgehalten, am 21. Januar 2012 das Gymnasium Heidbergzu besuchen. Ein buntes, vielgestaltiges Programm, mit dem sich unsere Schule in seiner gesamten Bandbreite des unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angebots präsentierte, fand viel Zuspruch.

Sketchszene im English Café

In diversen kleinen Unterrichtsvorführungen gaben unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler einen Einblick in ihren Schulalltag, die Fachschaften stellten sich vor und auch über das besondere Profilangebot des Gymnasiums Heidberg wie zum Beispiel FUN, Schülerlabor, LOS-Klasse oder Wettbewerbsaktivitäten u.v.a.m. konnten sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher informieren.
Die zukünftigen Viertklässler und deren Eltern hatten Gelegenheit, ihre neuen Klassenlehrerinnen/Klassenlehrer schon einmal kennen zu lernen. Wer sich zwischendrin mal ein Pause gönnen wollte, wurde in einem der zahlreichen Cafés beköstigt. Auch hier gab es ein breites Angebot von Süßem bis zu Herzhaftem.

Unsere Abteilungsleiterin für die Beobachtungsstufe, Frau Dr. Elke Hertel, weist darauf hin, dass sie für Eltern von Viertklässlern nach wie vor für Beratungsgespräche zur Verfügung steht. Das hier abzurufende Terminübersicht dient der Orientierung.

Die Anmeldung für die neuen 5. Klassen erfolgt im Zeitraum 31. Januar bis 6. Februar 2012 im Schulsekretariat (siehe Terminplan).